Welche Gewohnheiten trocknen meine Haare, ohne es zu wissen

Welche Gewohnheiten trocknen meine Haare, ohne es zu wissen

Welche Gewohnheiten trocknen meine Haare, ohne es zu wissen

Vielleicht ist Trockenheit die häufigste Beschwerde. Viele von uns beklagen, dass unser Haar matt, hart, trocken und leblos ist. Aber wir überspringen einige wichtige Schritte, die dies verursachen: unsere Gewohnheiten!

Wir stellen auch die häufigsten Gewohnheiten zusammen, die zu trockenem, geschädigtem Haar führen. Vielleicht haben Sie diese Gewohnheiten, ohne es zu merken!

Verwendung von Fön, Zange, Haarglätter
Styling-Tools wie Haarglätter, Zangen und Haartrockner können das Aussehen ihrer Haare verändern, das Aussehen der Haare verbessern, aber das Haar ist leider gesundheitsschädlich.

Die Frequenz dieser Geräte ist ebenfalls sehr wichtig. Wenn Sie Ihre Haare trocknen, trocknen, abblasen, einen Lockenstab darauf auftragen und diese Vorgänge wiederholen, müssen wir sagen, dass dies der Hauptgrund für die Trockenheit der Haare ist.

Verwenden Sie falsche Shampoos
Sie gehören zu denen, die dasselbe Shampoo benutzt haben? Ist es nicht an der Zeit, das Shampoo zu wechseln, an das Sie gewöhnt sind, wenn Ihr Haar so trocken ist? Wir müssen sagen, dass es dazu führen kann, dass die Haare noch mehr trocknen, indem man sie mit schäumenden, normalen Shampoos wäscht

Welche Gewohnheiten trocknen meine Haare, ohne es zu wissen
Welche Gewohnheiten trocknen meine Haare, ohne es zu wissen

Sulfat, das in schäumenden Shampoos enthalten ist und das Trocknen der Haare verursacht, ist einer der Hauptgründe für das Trocknen der Haare. Sie haben also lange Zeit das falsche Shampoo für Ihre trockenen Haare verwendet. Iz Shampoo wäre ohne Schaum gewesen, wir wissen, dass Sie denken, aber die cremefreien Shampoos ohne Schaum sollten das Haar schonend reinigen, pflegen und pflegen.

Haare waschen mit heißem Wasser
Waschen Sie Ihre Haare den ganzen Tag in heißem Wasser? Einige von uns glauben sogar, dass sie ihre Haare nicht mit heißem Wasser reinigen können und haben es sich zur Gewohnheit gemacht! Das Waschen der Haare mit heißem Wasser kann dazu führen, dass die Haare zu stark trocknen und sogar die Haut gereizt wird.

Können Sie sich die Schädigung Ihrer Haare vorstellen, wenn das heiße Wasser unseren Körper berührt, selbst wenn es zu Rötungen kommt? Sie können fast keine Feuchtigkeit mehr in Ihrem Haar haben und haariges Haar, wie ein maisförmiges Haar! Deshalb sollten Sie diese Angewohnheit ablegen und sich daran gewöhnen, Ihr Haar mit warmem Wasser zu waschen.

Nicht genug, um ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen, nach dem Shampoo nichts zu verwenden und einfach das Haar aus der Feuchtigkeit shampoonieren, die Ihr Haar benötigt. Verwenden Sie daher Produkte, die Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgen.

Verwenden Sie die gleichen Kämme, um ihre Haare nach dem Baden oder am Morgen zu kämmen? Oder plastische, häufige Zahnkämme? Dann können wir sagen, dass die Spitze seines Haares die Gabelgabel ist, weshalb er mit einer Gabel zurückgelassen wurde!

Bei diesen Kämmen ist die Formgebung eines der schlimmsten Dinge, die Sie für Ihre Haarsträhnen tun können. Sie sollten auch auf die Verwendung von Kämmen achten, die für Ihren Haartyp geeignet sind.

Back To Top