Geheimer Feind trockener und abgenutzter Haare

thumbnail

Geheimer Feind trockener und abgenutzter Haare

Klingt es nicht toll, nach einem anstrengenden Tag ein entspannendes Schaumbad zu nehmen? Wir wissen sehr gut, was er denkt, uz Wie kann ich so ein entspannendes, weicheres Ding haben, um der Feind meiner Haare zu sein! “ Wenn Sie jedoch trockenes und strapaziertes Haar haben, werden wir Sie Ihrem Feind vorstellen, der Ihr Haar heimlich getragen hat:

Warum ist der Schaum für unser Haar schädlich?
Haben Sie bemerkt, dass ihre Haare trockener, härter und naturgetreuer werden? Das ist einer der Hauptgründe, warum es Schaum ist! Das Sulfatmaterial im Schaum kann dazu führen, dass trockenes Haar viel mehr trocknet, Haarfasern trägt und das Haar schwächt.

Da Sie weiterhin sulfathaltige, schäumende Shampoos verwenden, setzt sich dieser Prozess leider fort und Ihr Haar wird schlechter.

Bietet es Schaum, um unser Haar sauber zu machen?
Wir möchten ein großes Nein zu dieser Frage sagen. 🙂 Wenn die meisten von uns ihre Haare im Schaum waschen, denken wir, dass unsere Haare besser gereinigt werden und der Schmutz völlig frei ist. Eigentlich ist die Idee „Mein Haar wird nicht gut gereinigt, wenn das Shampoo nicht schäumt. Aslında ist eine Gewohnheit. Wenn wir die nicht schäumenden Shampoos verwenden, weil wir an Shampoos gewöhnt sind, haben wir das Gefühl, dass unser Haar nicht gereinigt ist.

Schäumende Shampoos reinigen das Haar auch gründlich. Aber er macht es sehr sanft. Die in dem Produkt enthaltenen speziellen Inhaltsstoffe reinigen und reinigen das Haar ebenso wie die Pflege.

Lange Frisuren, lange Haarpflege

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top